HeuteWochenendekompl. Programm

Event

Einmaliger Sondereinsatz!

Der preisgekrönte Dokumentarfilm wird am 8. September, um 17.00 Uhr,

im Filmpalast Aschersleben gezeigt.

Die „Uferfrauen“ portraitieren sechs lesbische Frauen, die in der DDR gelebt haben. Einfühlsam lässt der Film die Protagonistinnen zu Wort kommen, sie erzählen auf offene und ehrliche Art und Weise ihre Lebensgeschichte(n). Von den Kritiker*innen gelobt, mit dem Debütpreis des Queerscopeverbands und dem Publikumspreis der Lesbisch-schwulen Filmtage Hamburg ausgezeichnet.

Die Regisseurin Barbara Wallbraun, sowie zwei Protagonistinnen, werden bei der Vorführung dabei sein. Im Anschluss an die Filmvorführung findet ein Austausch zwischen den Gästen und den Mitwirkenden am Film statt.

Weitere Informationen und Vorverkauf unter : 0 34 73 - 95 81 11


« zurück